Der Tagesablauf

Für eine optimale Entwicklung ist die Grundlage ein geregelter Tagesablauf. Das sorgt dafür, daß sich Ihr Kind sicher und geborgen fühlt und Orientierung und Halt hat.
Um dies zu gewährleisten, bitte ich Sie, mitzuhelfen und sich an die Hol- und Bringzeiten zu halten.

Zwischen 7.00 und 8.30 Uhr können sie Ihre Kinder bringen. Rituale beim Verabschieden, die Sie auch zu Hause pflegen, können Sie natürlich gerne auch hier weiter verwenden. Mit einem gemeinsamen Frühstück starten wir gemeinsam in den Tag.

Ab 9.00 Uhr werden Ihre Kinder unter Anleitung gefördert, durch z.B. malen, singen, tanzen, spielen, bauen oder auch draußen toben. Im pädagogischen Angebot gibt es die Möglichkeit des Freispielens.Dort suchen sich die Kinder Ihren Spielort, Spieldauer, Spielpartner oder Spielidee selber aus. Durch diese Selbstentscheidung wird die Selbstständigkeit gefordert und gefördert.
Es gibt während der Spielphasen natürlich jederzeit die Möglichkeit, Obst/Gemüse und auch Getränke zu sich zu nehmen.

Zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr gibt es für die Kinder Mittagessen. Dieses bereite ich jeden Tag frisch zu. Ich achte auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung. Ich setze auf frisches Obst und Gemüse der Saison. Das Mithelfen beim Tischdecken und Abräumen unterstützt die pädagogische Arbeit auf spielerische Weise.

Von 12.00 – 14.00 Uhr herrscht Mittagsruhe. In der Vorbereitung dieser erfolgt vorher Zähneputzen und waschen.
In dieser Ruhephase können die Kinder schlafen, sich ausruhen oder bei einem Buch, welches ich vorlese, entspannen. Ruhige Momente sorgen dafür, daß sie wieder Kraft tanken um neue Dinge zu entdecken und zu toben.

Um 14.00 Uhr Vesper
Jetzt können die Kinder immer unterschiedliche Kleinigkeiten, wie z.B Obst, Gemüse, Jogurt, Kuchen o.ä. Essen.

Ab 15.00 Uhr ist wieder Zeit für Freispiele und gemeinsame Unternehmungen in die Spielwelt (drinnen oder draußen).

Bis 16.30 Uhr können sie Ihre Kinder wieder abholen

Änderungen sind je nach Situation jederzeit umsetzbar und möglich. Die Kleinsten bestimmen natürlich selber, wann Ihre Schlaf-und Esszeiten sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*