Sauberkeitserziehung und Hygiene

Jedes Kind bekommt einen eigenen Waschlappen und ein eigenes Handtuch. Ihr Kind erhält seine eigene individuelle wiedererkennbare Zahnbürste. Die Zahnpflege beginnt für mich nicht erst mit dem ersten Zahn, sondern schon viel früher.Durch Lernzahnbürsten wird schon das Zahnfleisch massiert und ist sehr angenehm für die Kinder, wenn sie die ersten Zähne bekommen. Des Weiteren fördert die Regelmäßigkeit des Zähneputzens, des Händewaschens vor und nach dem Essen sowie das Töpfen gehen/Toilettengang die Unterstützung des Tagesablaufes. Somit fühlt sich Ihr Kind schneller wohl.
Das Sauber werden ist genauso ein Lernprozess wie das Sprechen, Laufen und Essen und sollte immer an den Reifungsprozess des Kindes angepasst sein. Ihr Kind entscheidet mit, wann es soweit ist aufs Töpfchen oder die Toilette zu gehen. Dabei ist es wichtig, daß sie mich informieren und auf dem neusten Stand über die Entwicklung und Bereitschaft von ihrem Kind, halten. Es soll kein Zwang erzeugt werden, denn dieser erzeugt nur Spannungen und kann zu Rückfällen in der Entwicklung führen. Lieber setze ich auf die Fähigkeiten Ihres Kindes und auf Geduld. Ich habe durch meine Erfahrungen mit meinen und anderen Kindern gelernt, daß die Kleinen gerne nachahmen, d.h. wenn die Anderen aufs Töpfchen gehen, ist dieses interessant und es versucht es nachzumachen. Daher kann man den Fortschritt dem Tempo des Kindes anpassen.
Später lernen die Kinder sich bemerkbar zu machen, durch Gestik und Sprache, welches den Prozess des Sauberwerdens bestärkt.
Das Händewaschen nach dem Toilettengang, Essen oder draußen spielen ist für mich selbstverständlich. Nach dem Wickeln der Kleinsten ist eine Händedesinfektion unabdingbar, um Keime und Erkrankungen nicht zu übertragen.
Regelmäßig werden die Räume sowie auch das Spielzeug gereinigt und desinfiziert, um den optimalen Schutz für Ihr Kind zu gewährleisten.
Ich werde keine keimfreie Zone bilden, damit Ihr Kind die nötigen Abwehrstoffe bilden kann, um sich gesund zu entwickeln und zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*